Weitere Informationen

Anforderungen: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind selbst dafür verantwortlich, dass sie körperlich den Anforderungen eines derartigen Laufs gewachsen sind.

Dopingkontrollen: Die Swiss Olympic Association kann Dopingkontrollen durchführen.

Festwirtschaft: In der Mensa der Kantonsschule Solothurn – vielfältiges Angebot – ab 8:00 Uhr in Betrieb.

Garderobe/Dusche
In der Kantonschule Solothurn.

Patronat: Die Veranstaltung findet unter dem Patronat und dem Regelwesen von Swiss Athletics statt.

Sanität&Laufarzt: Es sind zwei Laufärzte vor Ort, zudem werden die Sanitätsposten beim Start und Ziel sowie entlang der Strecke durch einen Samariterverein organisiert.

Verpflegung während des Laufs: Wasser und ein isothonisches Getränk werden an den offiziellen Verpflegungsstellen abgegeben.

Versicherung/Haftung: Alle Startenden sind selbst für die Versicherung gegen Unfallfolgen und Diebstähle verantwortlich – der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Wertsachendepot
Die Wertsachen können in der Kantonsschule abgegeben werden.